Herzog Laserline

Sie benötigen einen kompetenten Partner für Ihre Serienteilbeschriftung?
Sie brauchen eine Prototypen-Beschriftung?

Der Laser

Unser Laserteam bearbeitet Ihre Aufträge schnell und flexibel. Werkstücke aus unterschiedlichsten Metallen und metallische Oberflächen können laserbeschriftet werden.

Serienbeschriftungen

Sie haben einen neuen Serienauftrag bekommen ? Wir gratulieren Ihnen.
Und jetzt müssen die Teile noch beschriftet werden ? Na, klar – kein Problem.

Einzelbeschriftungen

Rufen sie bei HERZOG Laserline an - wir entwickeln gerne mit Ihnen die individuelle Prototypen-Beschriftung!

Qualitätsmanagement

Wir sind zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008

DER LASER

Unser Laserteam bearbeitet Ihre Aufträge schnell und flexibel. Werkstücke aus unterschiedlichsten Metallen und metallische Oberflächen können laserbeschriftet werden.

  

Diese Beschriftungsverfahren bieten wir Ihnen an: 

Anlassbeschriftung

Durch Einwirkung von Wärme und Sauerstoff wird die Farbe des Metalles verändert, ohne dass es zu einem erwähnenswerten Materialabtrag kommt. Dieses Laserbeschriftungsverfahren greift die Oberfläche des Materials nicht an und erzeugt dennoch eine sehr kontrastreiche, gut lesbare Beschriftung.

 

Abtragen

Ein weiteres Verfahren stellt das Abtragen dar, bei dem der Laser eine Deckschicht vom Grundwerkstoff entfernt und unter der abgetragenen Farb- oder Eloxalschicht ein andersfarbiges Material zum Vorschein kommt (Tag-Nacht-Design).

Vorteile:

  • kontraststarke und abriebfeste Lasermarkierungen
  • unversehrte Oberflächen
  • schneller als mechanische Verfahren
  • sehr kleine Strichstärken realisierbar
  • flexible und individualisierbare Inhalte 

Diese zwei Verfahren sind die häufigsten Fertigungsverfahren für eine Laserbeschriftung.